Angebotsanfrage in 5 Minuten
Wozu eine Rainforest Alliance Zertifizierung?

Das Rainforest Alliance Siegel steht für Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und die wirtschaftliche Tragfähigkeit von bäuerlichen Gemeinschaften.

Die Schwerpunkte
  • Den Lebensunterhalt von Produzenten, landwirtschaftlichen Arbeitern, ihrer Familien und Gemeinschaften verbessern

  • Abholzung verhindern, Aufforstung fördern, Biodiversität schützen und die Folgen des Klimawandels abmildern

  • Die Effizienz verbessern und die Kosten reduzieren, um einen besseren Verdienst zu bewirken

  • Klimaresilienz durch "intelligente" Anbaumethoden aufbauen

  • Die Gesundheit der Bauern, Arbeiter und ihrer Familien verbessern

  • Die Rechte der Arbeiter und der Kinder schützen

  • Die Rechte der Gemeinschaften achten

  • Wälder und andere Ökosysteme schützen und stärken

Wie kommt dieses Label auf Ihre Produkte?

Mit der Zertifizierung durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle wie Ecocert wird die Konformität mit dem Rainforest Alliance Standard nachgewiesen. Die Rainforest Alliance Zertifizierung ist ein Service der Ecocert SA in Frankreich.

Um das Rainforest Alliance Siegel zu verwenden, müssen die betreffenden Unternehmen eine online Freigabe einholen, bevor sie Materialien drucken oder publizieren, die eines der folgenden Rainforest Alliance-Markenzeichen verwenden:

  • Rainforest Alliance-Zertifizierungssiegel

  • Name ‚Rainforest Alliance’

  • Rainforest Alliance-Firmenlogo

Was kann zertifiziert werden?

Baumfrüchte (wie Kaffee und Kakao), Tee, Obst (wie Bananen, Kokosnüsse und Ananas), Nüsse (wie Haselnüsse), Kräuter, Gewürze und Schnittblumen. Gemüse und Palmöl (Bestätigung erforderlich).

Für wen ist die Zertifizierung interessant?
  • Kleine und große landwirtschaftliche Betriebe (Produzenten, Anbaugruppen)

  • Einzelstandort- und Mehrstandortunternehmen (Verarbeiter, Importeure oder Exporteure, Marken, Händler)

Focus: Neuer Rainforest Alliance Standard 2020

Die aktuellen UTZ oder Rainforest Alliance Standard-Anforderungen gelten bis zum 30. Juni 2021. Die Rainforest Alliance 2020 Standard-Vorschriften treten am 1. Juli 2021 in Kraft. Für Zertifikatsinhaber landwirtschaftlicher Betriebe treten im Juli 2021 nur die Kernanforderungen des Rainforce Alliance Standards 2020 in Kraft. „Smart Meters“ gehören ab 1. Juli 2022 zu den Anforderungen. Für Mitglieder der Lieferkette sind alle Rainforest Alliance 2020 Standard-Anforderungen ab Juli 2021 vorgeschrieben. Weitere Informationen siehe unter "Nützliche Links" unten auf dieser Seite.

Warum sollten Sie sich für Ecocert entscheiden?

Mit fast 30 Jahren praktischer Erfahrung im Bereich Audits und Zertifizierung von Bio-Produkten in Frankreich, Deutschland und über 130 weiteren Ländern ist Ecocert der weltweit führende Spezialist für die Zertifizierung nachhaltiger Praktiken.