Diese Woche wurde im Fruchthandel Magazin ein spannendes Interview mit Julia Schäfer (Fair for Life Research & Development Managerin) veröffentlicht. Vielen Dank an dieser Stelle!

Fair for Life setzt sich seit 2006 für Sozial- und Umweltstandards in den Bereichen Lebensmittel, Textilien und Handwerk ein. Diese Anforderungen müssen entlang der gesamten Wertschöpfungskette erfüllt sein. Auch die Obst & Gemüse Branche kann erheblich von entsprechender Zertifizierung profitieren. Wieso genau? Mehr dazu im Interview.

Hier geht's zum Interview.

Viel Spaß beim Lesen!

Zurück zu Aktuelles