Wozu eine Tierwohl-Zertifizierung f├╝r Textilien?

Jedes Jahr werden Millionen von Tieren bei der Produktion von Textilfasern k├Ârperlich misshandelt. Mit Standards wie RAF k├Ânnen Verbraucher sicher sein, dass die tierischen Fasern in ihren Kleidungsst├╝cken in ├ťbereinstimmung mit den Grunds├Ątzen des Tierschutzes produziert wurden.

Tierschutz ist der positive mentale und physische Zustand, in dem das Tier in der Lage ist, physiologische und verhaltensbezogene Bed├╝rfnisse und Erwartungen zu erf├╝llen. Dieser Zustand variiert je nach der Wahrnehmung der Situation durch das Tier" (Quelle: ANSES)

­čĺí Was ist RAF?

RAF (Responsible Animal Fiber) umfa├čt eine Gruppe von 3 Textile Exchange Labels (RWS, RMS, RAS), die auf den Tierschutz in der Textilbranche abzielen.

Sie garantieren auf der Ebene der Haltung:

  • Die Einhaltung der Grunds├Ątze des Tierschutzes (Zugang zu Wasser und Nahrung, menschenw├╝rdige Haltungsbedingungen), ohne psychisches oder physisches Leiden und ein artgerechtes soziales Umfeld)
  • Landbewirtschaftung

und der Textilproduktion:

  • Die Zusammensetzung der RAF-zertifizierten Fasern im Textilst├╝ck.

  • R├╝ckverfolgbarkeit ├╝ber die gesamte Lieferkette (Zucht, Scheren, Handel, Waschen, Spinnen, Weben, F├Ąrben, Veredelung, Verarbeitung, Vertrieb)

Was sind die Schwerpunkt der RWS, RMS & RAS Siegel?

  • RWS (Responsible Wool Standard) sorgt f├╝r das Tierwohl der Schafe und eine l├╝ckenlose nachvollziehbare Lieferkette von der zertifizierten Wolle bis zum Endprodukt. Die Hauptproduktionsl├Ąnder f├╝r diesen Standard sind China, Argentinien und Australien.

  • Der RMS (Responsible Mohair Standard) garantiert das Tierwohl der Ziegen f├╝r die Produktion von Mohair. China ist bisher das Hauptproduktionsland f├╝r diesen Standard.

  • RAS (Responsible Alpaca Standard) erlaubt die Vermarktung von Textilien, bei denen Tierwohl und artgerechte Haltung der Alpakas auf der Farm gew├Ąhrleistet sind.

Kennzahlen f├╝r alle Zertifizierungsstellen zusammen:

Zwischen 2020 und 2021 ist die Anzahl der RWS-zertifizierten Betriebe um 96 % gestiegen, von 386 auf 757 in nur einem Jahr!

Im gleichen Zeitraum ist die RMS-Zertifizierung um 245% von 24 zertifizierten Betrieben auf 83 gestiegen!

Laufendes Aktualisierung

Am 30. Juni 2021 wurde der CCS v3 (Content Clair Standard) von Textile Exchange aktualisiert, die ├änderungen m├╝ssen vor Juli 2022 in alle Textile Exchange Standards einschlie├člich RWS, RMS und RAS implementiert werden. **

Quelle: Textile Exchange

Zur├╝ck zu Aktuelles