GOTS Zertifizierung Der Gobal Organic Textile Standard ist eine weltweit anerkannte Zertifizierung. Das GOTS Label garantiert Bio-Textilien mit umweltfreundlichen Kriterien und Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Lieferkette. TatsĂ€chlich werden Verarbeitung, Herstellung, Verpackung, Kennzeichnung, Verkauf und Vertrieb aller Textilien aus 70 % Bio-Naturfasern kontrolliert und anschließend zertifiziert.

KENNZAHLEN : ECOCERT und GOTS ➕ mehr als 3.000 jĂ€hrlich durchgefĂŒhrte Audits in 57 LĂ€ndern
➕ mehr als 500.000 BeschĂ€ftigte in Unternehmen, die von ECOCERT GOTS-zertifiziert sind.
ECOCERT ist seit 30 Jahren eine Referenz fĂŒr die Zertifizierung von ökologischen Produkten, eine von den Verbrauchern anerkannte Marke und international in den wichtigsten ProduktionslĂ€ndern prĂ€sent. Seit 2009 zertifiziert ECOCERT nach GOTS .

FÖRDERUNG NACHHALTIGER LÖSUNGSANSÄTZE IN DER TEXTILINDUSTRIE Die Herausforderungen:

  1. Bodenschutz: nach der Erdölindustrie ist die Textilindustrie die zweitgrĂ¶ĂŸte umweltverschmutzende Industrie der Welt
  2. Reduzierung der Verschmutzung durch chemische Substanzen: 20 % der Wasserverschmutzung stammen aus FĂ€rbung und Veredelung von Textilien im Rahmen ihrer Herstellung.
  3. Respekt gegenĂŒber der Umwelt: jĂ€hrlich rund 1,2 Milliarden Tonnen an CO2-Emissionen verursacht die Modeindustrie.
  4. Vermeidung von Plastik: jÀhrlich ca. 500.000 Tonnen Mikrokunstoffpartikel verschmutzen durch das Waschen von synthetischen Textilien die Ozeane. Das entspricht 50 Milliarden Plastikflaschen pro Jahr.

Quellen : ADEME ; Natura Sciences

**👉Es gibt Alternativen! WAGEN SIE DEN NEUANFANG : WĂ€hlen Sie GOTS mit Ecocert👈

🌍 GOTS setzt sich mit strengen internationalen Standards fĂŒr eine ökologisch und menschenwĂŒrdigere Textilproduktion ein!

  • Die Einhaltung der Arbeitssicherheit wird gewĂ€hrleistet: Es werden keine gefĂ€hrlichen Chemikalien verwendet, die zu Krebs oder anderen Krankheiten fĂŒhren können.
  • Abwasseraufbereitung und Energiemanagement werden berĂŒcksichtigt.
  • Die Arbeitsbedingungen sind gesichert, ohne Diskriminierung, Zwangs- und Kinderarbeit.
  • Die RĂŒckverfolgbarkeit von Rohstoffen und die Produktsicherheit sind wichtige Aspekte des Siegels.
  • GOTS verlangt von zertifizierten Unternehmen eine Risikoanalyse, die den QualitĂ€tsanforderungen des Standards entsprechen muss. Dabei kann GOTS von kontrollierten Unternehmen Labortests verlangen, die belegen, dass keine Spuren von GVO, Pestiziden oder toxischen Produkten in der DNA der Baumwolle vorhanden sind.

📱GOTS kann jeder erreichen! Auf zwei Ebenen konzipiert, bietet GOTS die Chance fĂŒr möglichst viele Menschen, ihre Gewohnheiten zu Ă€ndern:

  1. Bio-Textilien: Textilien mit ➕ als 95% zertifizierten Bio-Fasern und ➖ als 5% kĂŒnstlichen oder synthetischen Fasern.
  2. Textilien auf Basis von Bio-Fasern: Textilien mit ➕ als 70% zertifizierten Bio-Fasern und ➖ als 30% nicht-organischen Fasern, von denen nicht mehr als 10% synthetische Frisch-Fasern sein dĂŒrfen.

Im Umkehrschluss bedeutet das: Produzenten, Verarbeiter, Hersteller von Produkten aus Fasern, Wolle, Stoffen, Hygiene Artikel, Kleidung und Einrichtungsstoffen, alle können GOTS beanspruchen!

👀GOTS bietet solide und kontrollierte Garantien! Als Zertifizierungsstelle bietet Ecocert Zertifizierungen in absoluter UnabhĂ€ngigkeit und Unparteilichkeit.

DurchfĂŒhrung eines obligatorischen Audits pro Jahr: Der Auditor prĂŒft vor Ort, ob alle Regeln, zu denen sich die Akteure der Lieferkette freiwillig verpflichtet haben, auch eingehalten werden. Es kann auch zu unangekĂŒndigten Audits kommen, um die Transparenz fĂŒr die Verbraucher zu gewĂ€hrleisten.
[Eine öffentliche Datenbank] (https://global-standard.org/public-database/search/database/search.html) ermöglicht es, anhand des Namens, der Referenz der Zertifizierungsstelle und der Lizenznummer zu ĂŒberprĂŒfen, ob ein Unternehmen GOTS-zertifiziert ist.

💡 GOTS macht regelmĂ€ĂŸige Updates! International Association Natural Textile Industry, Soil Association, Organic Trade Association und Japan Organic Coton Association bilden das Entscheidungsgremium.
Änderungen der sozialen und ökologischen Anforderungen werden regelmĂ€ĂŸig berĂŒcksichtigt, wie die neueste Version des GOTS 6.0 Labels zeigt. Der GOTS-Standard wird alle 3 Jahre aktualisiert, um Verbesserungen in den Praktiken der Textilindustrie und den Garantieanforderungen der Verbraucher Rechnung zu tragen.

Sehen Sie das Video

Entdecken Sie unsere Zertifizierungen

ZurĂŒck zu Aktuelles